Historie

Die Firma Claus Groth wurde 1948 von dem ehemaligen Eigentümer Klaus Groth gegründet. In den Anfangszeiten wurden Handreinigungsbürsten aus Kunststoff entwickelt und hergestellt.

Doch bereits in den 70er Jahren wurden die ersten technischen Bauteile aus Kunststoff entwickelt. Diese Spezialisierung wurde vom späteren Eigentümer Helmut Strate weiter fokussiert und ausgereift.

Seit 2005 leitet der „Juniorchef“ Jens Strate die Geschicke des Unternehmens, dessen Anliegen vor allem eine adäquate Beratung der Kunden in der kunststoffgerechten Ausgestaltung der Bauteile ist.

Heute ist die Claus Groth GmbH ein zukunftsorientiertes und global agierendes Unternehmen welches sich zu 100% in Familienbesitz befindet.

Auch im Werkzeugbau wurde von Beginn an großer Wert auf Innovationen gelegt. So wurden bereits in den 80er Jahren die ersten Werkzeuge mit Heißkanaltechnik konstruiert und hergestellt.